Neue Wohnhöfe Heerstraße
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
Farbenfrohe Höfe, wunderschöne alte Bäume, Penthäuser mit Taunusblick und die Blumen im eigenen Garten pflegen? So schön hätten sich die Bewohner der Wohnanlage von 1962 eine Sanierung nicht vorgestellt.
Die 3-stöckigen Altbauten wurden energetisch und technisch saniert und erhielten neue, größere Balkone.
Zusätzlich wurde die Anlage nachverdichtet: Auf dem Bestand wurden in innovativer Stahl-Leichtbau-Technik neue Penthouse-Wohnungen errichtet. 3-geschossige Neubauten mit Wohnungen und Geschäften schließen die grünen Höfe zu der viel befahrenen Heerstraße ab. Durch den Einsatz lebhafter und harmonischer Farben und durch Integration von 90% des wertvollen Baumbestandes entstanden aus langen grauen Wohnmaschinen angenehme Wohnhöfen.
Früh haben 80% der ehemaligen Mieter ihre Wohnung gekauft.
Das Projekt haben Hennecke und Honigmann für TSB Ingenieure in Darmstadt bearbeitet.

01. Dezember 2003, Frankfurt, Deutschland
Grundstück 10.000 m², BGF 7.200 m², 3.000.000 €

Alte Bäume im gelben Hof